Jugend im Rathaus

 Im Rahmen einer Zusammenarbeit zwischen dem Kinderschutzbund Wiesbaden, der Stadt Wiesbaden und der Albrecht Dürer Realschule - Friedensschule in Wiesbaden, nehmen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 an dem Projekt "Jugend im Rathaus" vormittags und der Klasse 10 an einem "Tag der Jugend" teil. Bei der Erkundung im Rathaus nehmen sie an einer Rally (Befragung und Vorstellung) teil, befragen die Ergebnisse vor dem Plenum im Saal der Stadtverordneten durch ihre "Fraktionsvorsitzenden" vor.

 Mit je einem Vertreter der echten Fraktionen erfolgt anschließend eine Diskussion zu Themen in der Stadt Wiesbaden. Bei dem Tag der Jugend beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit Themen ihrer Stadt und entwickeln eigene Lösungsvorschläge, die in den Entscheidungsprozess der Kommunalpolitiker der Stadt Wiesbaden einfließen sollen.

….die REALSCHULE mit zertifizierter Ausbildungsreife und pädagogischer Mittagsbetreuung.

UNSERE FRIEDENSTAUBE

 Wir sind die "Albrecht Dürer Schule - Friedensschule der Stadt Wiesbaden"!



Der Erfolg gibt uns Recht...zum zweiten Mal gewonnen - den LEONARDO-Preis der Stadt Wiesbaden!

Frau Zwaschka, Berufsberaterin an unserer Schule, zeigt die Möglichkeiten in der Berufswelt auf!