Gemeinsame Skitage der Realschulen aus Wiesbaden, Westerburg und Bad Marienberg waren ein voller Erfolg

Zum ersten Mal waren Schülerinnen und Schüler der Albrecht-Dürer-Realschule zu einer gemeinsamen viertägigen Schulskifahrt vom 27.02.-02.03.13 mit Realschülern aus Westerburg und Bad Marienberg unterwegs. Die Jugendlichen waren in der AG-Skifreizeit unter Leitung von Frau Behrendt sowohl theoretisch als auch praktisch darauf vorbereitet worden.

 

 Das abwechslungsreiche Pillertal in Tirol war Ziel der Unternehmung. Ausgezeichnetes Skiwetter und bestens präparierte Pisten in St. Johann und Fieberbrunn ließen von Anfang an Riesenspaß und schnelle Erfolgsgefühle aufkommen.

 

 

Auf allen Pisten in den jeweiligen Skigebieten wurde in unterschiedlichen Stilen und  - vor allem - Geschwindigkeiten auf einem oder zwei Brettern hinunter geflitzt. Mit von der Partie waren selbstverständlich auch Snowboarder.

Die Skilehrer sorgten in vier Interessensgruppen, die nach dem Können und den Wünschen der Teilnehmer eingeteilt waren, für viel Spaß und Lerneffekte. Dabei empfanden die Jugendlichen den flexiblen Wechsel innerhalb der Gruppen und die täglichen Skilehrer-Wechsel als besonders angenehm und sehr hilfreich. Alles in allem verbrachten die Wintersportler eine super Zeit miteinander.

Für das nächste Jahr ist eine Fortsetzung der Skifreizeit geplant. Wir hoffen, dass möglichst viele SchülerInnen unserer Schule daran teilnehmen werden. Bei Interesse bitte Frau Behrendt ansprechen.

….die REALSCHULE mit zertifizierter Ausbildungsreife und pädagogischer Mittagsbetreuung.

UNSERE FRIEDENSTAUBE

 Wir sind die "Albrecht Dürer Schule - Friedensschule der Stadt Wiesbaden"!



Der Erfolg gibt uns Recht...zum zweiten Mal gewonnen - den LEONARDO-Preis der Stadt Wiesbaden!

Frau Zwaschka, Berufsberaterin an unserer Schule, zeigt die Möglichkeiten in der Berufswelt auf!