Fit für die Zukunft

Geschichte der Schule

Die Geschichte unserer Schule

Anfänge und Fertigstellung

  • 1911 wurde der Bauplan der heutigen Albrecht-Dürer-Schule in Planung gegeben; damaliger Schulname: Lahnstraßenschule.
  • 1914 hat der Bau der Schule begonnen.
  • 1915 wurde erstmals in der neu errichteten Schule unterrichtet.
  • Nach Kriegsende (1945) beanspruchte die amerikanische Besatzungsmacht die Schule.
  • 1955 wurde die Schule an die Deutsche Regierung zurückgegeben.

Damals war sie in zwei Schulen unterteilt:

1. Jungenschule, Albrecht-Dürer-Schule
2. Mädchenschule, Droste-Hülshoff-Schule

 Nach den zahlreichen Ereignissen wurde die Schule zu einer Schule für Mädchen und Jungen unter dem Namen Albrecht-Dürer-Schule zusammengefügt