Kurz und knapp: Wissenswertes über die Albrecht-Dürer-Schule

Albrecht-Dürer-Schule ist mehr als eine Bildungseinrichtung. In unserem Selbstverständnis sehen wir uns seit jeher als Ort des gemeinsamen Lernens und Lehrens. In diesem Sinne zeichnet sich auch unser Kollegium durch mehr aus als durch hohe Fachkompetenz. Die pädagogische Kompetenz und das persönliche Engagement unserer Lehrerinnen und Lehrer trägt entscheidend zu unserer Kultur des gegenseitigen Respekts und des Miteinanders bei.

Erfahren Sie mehr über die Albrecht-Dürer-Schule, eine Schule mit Tradition und Werten.

 

Das neue Konzept der Albrecht-Dürer-Realschule

  • Wir fördern die Schüler/innen in den Schwerpunkten: Sprache, Naturwissenschaft & Technik sowie in Musik.
  • Dafür haben wir drei Schwerpunktklassen eingerichtet.
  • Nach Durchlaufen und erfolgreichem Abschluss gezielter Kurse und Prüfungen erhalten die Schüler Zertifikate, z.B. das Cambridge Certificate (international anerkanntes Englisch-Sprachzertifikat)





1. Sprachenklasse an der Albrecht-Dürer-Schule

Ähnlich wie in den Gymnasien bieten wir den Schülern schon in der 5. Klasse an, in eine zweite ihnen fremde Sprache hinein zu schnuppern. Anders als in den Gymnasien wird auf spielerische Weise, ähnlich wie in der Grundschule, gelernt.

 

In der Klasse 5 erhalten die Schülerinnen und Schüler dafür keine versetzungsrelevanten Noten.

Als eine so vorgezogene 2. Fremdsprache bieten wir Französisch an.



Die 1. Fremdsprache an unserer Schule ist Englisch. Schüler der Sprachenklasse erhalten in dieser Sprache eine verstärkte Förderung.



Klassen 5/6:   erweiterter Englischunterricht

 

ab Klasse 7:   bilingual Erdkunde; ab Klasse 9 oder 10: Business English

 

Wer ist für die Sprachenklasse geeignet?

 

  • Alle, die gerne lesen, Geschichten erfinden, schreiben und Spaß an der Sprache verspüren,
  • die in der Grundschule mindesten die Note 3 in Deutsch erhalten haben,
  • und die keine größeren Probleme im Lesen und/oder Rechtschreibung haben.

 

2. NaWiTec-Klasse an der Albrecht-Dürer-Schule

Spaß an Mathematik, am Forschen, am Experimentieren?

Dann ist Ihr Kind in dieser Klasse richtig! Naturwissenschaften, Technik und Mathematik sind für viele Berufe sehr wichtig. Mit einer besonderen Förderung der Schülerinnen und Schüler wollen wir die Neigungen und Stärken der Schüler/innen besonders fördern.

 

Klassen 5/6:     

1 Stunde mehr Mathematik

2 Stunden NaWiTec – Unterricht

 

Diese Stunden werden als Wahlpflichtstunden angeboten und wie in der Sprachenklasse in der Klasse 5 nicht als versetzungsrelevant bewertet.

 

Wer ist für die NaWiTec-Klasse geeignet?·   

  • Alle, die gerne Fragen stellen,
  • die Spaß am Knobeln und Erforschen verspüren,
  • die in der Grundschule mindestens die Note 3 in Mathematik und Sachunterricht erhalten haben,
  • und keine besonderen Probleme beim Rechnen haben.

 



3. Die Musikklasse der Albrecht-Dürer-Schule

Warum eine Musikklasse?

Das Erlernen eines Instruments wirkt sich äußerst positiv auf die Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler aus!

 

So werden Intelligenz, Konzentration, musikalische Begabung, Leistung & Kreativität nachhaltig gefördert!

Welche Voraussetzungen braucht Ihr Kind?

Keine – außer: Spaß an Musik!

Aus pädagogischer Sicht ist es wünschenswert, dass Ihr Kind ein Instrument neu erlernt.

Verfügt Ihr Kind bereits über grundlegende Spielkenntnisse oder hat Ihr Kind bereits Instrumentalunterricht, stellt auch dies kein Hindernis dar, an dem Musikprojekt in der Musikklasse teilzunehmen.
 

Weitere Informationen unter: http://www.1stclassrock.de



….die REALSCHULE mit zertifizierter Ausbildungsreife und pädagogischer Mittagsbetreuung.

UNSERE FRIEDENSTAUBE

 Wir sind die "Albrecht Dürer Schule - Friedensschule der Stadt Wiesbaden"!



Der Erfolg gibt uns Recht...zum zweiten Mal gewonnen - den LEONARDO-Preis der Stadt Wiesbaden!

Frau Zwaschka, Berufsberaterin an unserer Schule, zeigt die Möglichkeiten in der Berufswelt auf!